erster Schritt

improve-u > Blog > die Anfänge > Initiative

Den ersten Schritt machen

Wie er den ersten Schritt machte war eigentlich eher stumpf aber effektiv. Er machte mir einen Kaffee. Mit dem Barista Kaffee setzte ich mich auf das Sofa, ich nippte einmal am Glas und stellte es vorsichtig auf den großen Glastisch. Er kam auf mich zu, lehnte sich zu mir nach unten und küsste mich. Seine Hände durchfuhren meine Haare und gekonnt hielt er sie zu einem Zopf zusammen. Während er bestimmt meinen Kopf nach hinter drückte und mit seiner anderen Hand meinen Hals umgriff, berührten sich unsere Zungen. Erst zaghaft an der Spitze und dann wagten sie sich tiefer in den Mund des anderen. Mir fiel das Atmen schwer, nicht nur vor Erregung, sondern auch, weil sich sein Griff um meinen Hals verstärkte. In der Sekunde in der ich aufstöhnte, zog er mich zu sich nach oben und ich konnte meine Arme um ihn schlingen. Es war ein leidenschaftlicher Kuss und ich wollte meine Emotionen mit einer Umarmung unterstreichen.

Teile mir deine Gedanken mit, forderte er mich auf.

Der Kaffee wird denke ich kalt. Meine stumpfe Art müsste ich wohl ablegen in dieser Welt.

About the Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may also like these

English English French French German German Russian Russian Spanish Spanish